Fernwartungs-Software

I

hr PC streikt oder tut einfach nicht das, was Sie von ihm erwarten. Wer hat das noch nicht erlebt?
Sie brauchen Hilfe!
Manchmal können kleine Ursachen große Auswirkungen haben, und eine kleine Fehleinstellung im Betriebssystem oder einem Programm behindert Ihre Arbeit mit dem PC.

Bevor ein PC-Fachmann zu hohen Kosten anreisen muss und den Fehler vielleicht in wenigen Minuten beheben kann, bietet es sich an, eine Fehlerbeseitigung per Fernwartung über das Internet zu versuchen.

Fernwartung per Internet. Wie funktioniert das?

L

aden Sie sich unser Fernwartungstool "TeamViewer" auf Ihren Rechner. Wenn Sie dieses Tool auf Ihrem Rechner starten, können wir über das Internet auf Ihren Rechner zugreifen und ihn genauso bedienen, als würden wir vor Ihrer Tastatur sitzen.
Das Fernwartungstool "TeamViewer" zeigt Ihnen nach dem Start eine ID und ein Passwort an. Die ID ist eine Kennziffer, die aus Ihrer Rechner-Hardware ermittelt wird und eindeutig Ihren PC identifiziert. Das Passwort wird bei jedem Start des Fernwartungstools per Zufallsgenerator erzeugt. Es gilt also jeweils nur für eine Sitzung. ID und Passwort sind nur Ihnen bekannt!
Wir können mit dem Gegenstück zum Fernwartungstool von einem unserer Rechner auf Ihren Rechner zugreifen, wenn Sie

  a) das Fernwartungstool auf Ihrem Rechner manuell gestartet haben und
  b) uns die an Ihrem Bildschirm angezeigte ID und das Passwort per Telefon mitteilen.

Wir können Ihren PC dann fernbedienen und versuchen, den Fehler zu beheben. Wenn Sie das Fernwartungstool beenden oder wir die Sitzung abbrechen, haben wir keinen weiteren Zugriff mehr auf Ihren Rechner!

Kostengünstiger kann eine PC-Wartung nicht mehr sein!

Hier können Sie sich unser Fernwartungstool "TeamViewer" downloaden: TeamViewer-BMT.exe